Brot und Kuchen backen

Brote und Kuchen gelingen dir im Minibackofen – AMC Topf plus Navigenio – perfekt. Heize den Topf für z.B. ein Weißbrot auf dem Navigenio wie zum Braten auf, gib den Teig hinein und backe nun mit dem Navigenio überkopf fertig. Und so geht’s Schritt für Schritt:

Stelle den leeren, trockenen Topf auf den Navigenio und lege den Deckel auf. Schalte den Navigenio auf Stufe 6.

Schalte den Audiotherm mit der rechten oder linken Taste ein, setze ihn auf den Visiotherm und drehe bis das Brat-Symbol erscheint.

Hat der rote Zeiger das Brat-Fenster erreicht, ertönt ein Zweifachton.

Schalte das Signal mit der rechten oder linken Taste ab. Nimm den Audiotherm und den Deckel ab und leg den Teiglaib ein. Schneide den Teiglaib gitterartig leicht ein und streiche ihn mit Wasser ein.

Stelle den Topf in den umgedrehten Deckel, leg den Navigenio überkopf auf und schalte auf kleine Stufe.

Solange der Navigenio rot/blau blinkt, gib die Backzeit von ca. 15 Minuten mit der rechten Taste des Audiotherms ein. Der Navigenio blinkt blau, am Audiotherm erscheint das Funksymbol.

Nach Ablauf der eingestellten Backzeit schaltet der Navigenio automatisch ab. Schalte den Navigenio am Schalter aus und backe das Brot mit Nutzung der Restwärme ca. 10 Minuten fertig.

Wähle die kleine Stufe (-) des Navigenio für alles, was noch durchgegart werden muss (z. B. Kuchen und Brot).